1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Autohaus News
  4. Besuchen Sie uns auf der Oberrhein Messe

Besuchen Sie uns auf der Oberrhein Messe

Stand 121 im Freigelände unter dem Riesenrad

Mit seinem elektrifizierten Modellangebot bietet Nissan mehr Auswahl, Spannung und erschwingliche Innovation als jemals zuvor. Der Juke rollt erstmals als Vollhybrid auf die Straße, während seine Geschwister Qashqai und X-Trail auf Wunsch mit dem einzigartigen e-POWER Antriebssystem vorfahren. Mit dem Ariya ergänzt ab Herbst/Winter 2022 – neben dem Leaf und dem Townstar EV – zudem ein weiteres reines Elektroauto das Produktportfolio. Damit bietet Nissan unterschiedliche Elektrifizierungsgrade für die verschiedenen Bedürfnisse und Ansprüche seiner Kunden. 



Ein weiteres Segment, das in den vergangenen Jahren eine starke Nachfrage verzeichnen konnte, waren Camping-Mobile. Mit dem „Primastar - Seaside by Dethleffs“ bringt Nissan ein attraktives Freizeitfahrzeug auf den Markt. Die Ausbauspezialisten von Dethleffs haben einen geräumigen Urban Camper entwickelt, der über eine Küchenzeile und bis zu sechs Einzelsitzplätze sowie vier Schlafplätze verfügt. Das Schienensystem im Fahrgastraum, das über die gesamte Fläche im Boden eingelassen ist, erlaubt eine modulare Bestuhlung und damit maximale Flexibilität für alle Beladungssituationen. 

Als Basis dient der Nissan Primastar Kastenwagen (Ausstattungsvariante Tekna) mit drehbaren Einzelsitzen vorn, Heckklappe, einer Schiebetür und 3,01 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Für souveränen Vortrieb sorgt ein Zweiliter-Dieselmotor mit 110 kW (150 PS) oder 125 kW (170 PS). Beide Varianten bietet Nissan mit Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe oder manuellem Sechsganggetriebe an. 

Neben dem Primastar – Seaside by Dethleffs stellt das Autohaus Wild, den Nissan Townstar Kombi mit dem „Travel Edition“-Umbau der Firma Daktec vor. Der zertifizierte Partner bietet verschiedene Ausführungen an Campingausrüstung an und installiert diese auf Wunsch. Die individuellen Ausbaumöglichkeiten umfassen unter anderem eine Campingausstattung mit Schlaffunktion, ein Küchenmodul im Heckbereich, eine Seitenmarkise sowie einen Dachträger mit dazugehörigem Dachzelt in verschiedenen Ausführungen. Der Townstar Kombi kann sogar höhergelegt und mit Gelände-Allwetterreifen ausgestattet werden. 


Rechtliche Hinweise:

Nissan Juke: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2-5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-114

Nissan Qashqai: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,4-6,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145-142

Nissan ARIYA: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 19,5 -17,6; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse A+++ 

Nissan LEAF e+ mit 62 kWh Batterie: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 18,5; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+

Nissan LEAF mit 40 kWh Batterie: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,1-16,6; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+

Townstar EV, 45-kWh-Batterie, 90 kW (122 PS): Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,4-32,1 CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse A+++

Nissan Primastar Kombi: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9 bis 6,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 208 - 138. 

Nissan Townstar Kombi: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km): 7,7 bis 6,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 174 bis 150.

 

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt. 

 

Null CO2-Emissionen bei Gebrauch (bei Verwendung von Energie aus regenerativen Quellen). 

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Der Kraftstoffverbrauch/Stromverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Elektrofahrzeugs hängen von der effizienten Verwendung des Kraftstoffs/Energieinhalts der Batterie durch das Elektrofahrzeug ab und werden vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

 




 

Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()KontaktStandorteWhatsApp